Spannende Seminare für alle,
die Spass an moderner, agiler und guter Softwareentwicklung haben.

Moderne Softwareentwicklung ist ein spannendes Abenteuer: interessant, faszinierend und manchmal ein wenig gefährlich – gleichzeitig gibt es auf dem Weg zum Ziel viele tolle Sachen und wunderschöne Orte zu entdecken.
Packen Sie Ihre Sachen und kommen Sie mit auf die Reise!

  • Trainieren Sie Ihre Skills
  • Finden Sie das richtige Mindset
  • Haben Sie Spaß
  • Entwicklen Sie richtig gute Software:
    flexibel, funktional und resilient.

Sind Sie bereit?

Seminare

Ich möchte in meinen Seminaren dazu beitragen, den Spaß am Lernen und die Freude an moderner Software (immer wieder neu) zu entfachen. Freuen Sie sich auf inspirierende Tage vollgepackt mit frischer Motivation, praktischem Wissen und neuen Ideen!

CLEAN CODE_

Eine der wichtigsten Eigenschaften guter Software ist die Möglichkeit, neue Anforderungen kostengünstig umsetzen zu können. Obwohl dies so wichtig ist, stellt man bei größeren Software-Projekten oft fest, dass es immer schwieriger und zähflüssiger wird, neue Funktionen zu implementieren – die gefürchtete Softwareentropie schlägt zu.

Doch es geht auch anders: mit Clean Code. Unter diesem Begriff werden mannigfaltigste Prinzipien und Praktiken zusammengefasst, die für eine hohe Codequalität sorgen: der Sourcecode wird flexibler, verständlicher und besser wartbar.

In diesem Seminar lernen die Teilnehmer, wie man richtig sauberen Code schreibt. Sie lernen, gute Software von schlechter zu unterscheiden und was wirklich wertvolle Software ausmacht. In diesem kurzweiligen Seminar werden vorhandene Kenntnisse aufgefrischt und vertieft, neues Wissen vermittelt, und durch das Herausarbeiten von Prinzipien und inneren Zusammenhängen die Freude an guter Softwareentwicklung (neu) entfacht.

Einige Techniken werden grundlegend behandelt – z. B. Entwurfsmuster und testgetriebene Entwicklung – so dass sie selbstständig vertieft werden können.

Dieses Seminar ist für: Softwareentwickler, die der Softwareentropie ein Schnippchen schlagen wollen.

Voraussetzungen: Eine objektorientierte Programmiersprache sollte beherrscht werden. Die Beispiele sind in Java, deshalb sind Grundkenntnisse in Java von Vorteil.

Lerninhalte:

  • Der Wert einer Software
  • Gute und schlechte Software
  • Softwareentropie und wie sie erkannt wird
  • von Software
  • Guter Code
  • SOLID – Code
  • Prinzipien guten Designs
  • Prinzipien und Praktiken des Clean Codes
  • Mindset eines Clean Coders
  • Software Craftsmanship
  • Überblick: Entwurfsmuster
  • Überblick: Testgetriebene Entwicklung

Dozent: Thorsten Diekhof

Geld-zurück-Garantie: Ihnen hat das Seminar nicht gefallen? Kein Problem! Ich erstatte Ihnen das Geld zurück.

CODING.CARDS: Jeder Teilnehmer erhält ein Set CODING.CARDS im Wert von 35€ gratis. Mehr dazu HIER

Organisatorisches: Snacks und Getränke sind im Preis enthalten. Nicht enthalten ist ein Mittagessen. Es wird genug Zeit in der Mittagspause geben, um vor Ort Essen zu gehen. Vom Supermarkt, über einen Imbiss bis zur Pizzeria gibt es genug Angebote.

Die Räumlichkeiten sind leider nicht barrierefrei. Wenn dies notwendig ist, kontaktieren Sie mich. Wir werden schauen ob wir eine Möglichkeit finden.

Dauer: 2 Tage mit 14 UE

Schulungsmethode: Vortrag, Diskussion, Erfahrungsaustausch, Fallbeispiele, Übungen bei 3-tägigem Seminar

Ort: Das Seminar findet in der „Baker Street“, einem Seminarraum in Berlin statt

Termin: 20.-21. Nov 2017

Preis: 800  400 EUR / pro Person

„First Flush“: Die ersten Termine dieses Seminars werden zur Hälfte des Preises angeboten!

Alle Preise zzgl. MwSt.

AGIL DENKEN UND ENTWICKELN_

Die Einführung agiler Methoden kann ein Unternehmen enorm voran bringen. Doch birgt die Umstellung auch Gefahren. Besonders schwierig wird es, wenn die Umstellung nicht gut vorbereitet wird.

Dieses Intensiv-Seminar bereitet Softwareentwickler auf das agile Arbeiten vor. Es wird gezeigt wie agiles Denken und Entwickeln schon in nicht agilen Umgebungen Spaß machen kann und enorme Vorteile bringt.

Nicht nur eine positive Einstellung zur Entdeckung und Veränderung wird vermittelt, auch die Konzepte die hinter wirklich flexibler Software stecken werden erörtert.

Nur wenn Softwareentwickler schon vor der Einführung agiler Methoden agil denkt und entwickelt, wird das Abenteuer Agilität motiviert angegangen und zum Erfolg.

Auch wenn dieses Seminar eine gute Vorbereitung für das agile Arbeiten ist, kann es auch schon agil arbeitenden Softwareentwicklern wichtige Impulse geben um alle Vorteile der agilen Methoden auszunutzen.

Was ist ein Intensiv-Seminar?

Ein Thema wird in 4 UE intensiv bearbeitet. Es gibt keine Übungen, die gesamte Zeit steht  – dafür viele anregende Diskussionen über die vorgestellten Themen. Die Diskussionen werden gerne nach dem Seminar von den Teilnehmern in der nahegelegenen Gastronomie fortgeführt.

Dieses Seminar ist für: 

Programmierer und Softwareentwickler, die agil arbeiten wollen oder schon agil arbeiten und frische Impulse brauchen.

Aber auch Projektmanager, Entscheider und Teamleiter, die ihr Unternehmen langsam auf modernes agiles Arbeiten einstellen wollen oder sehen wollen, ob die agile Arbeitsweise Etwas für sie ist.

Voraussetzungen:

Keine.

Lerninhalte:

  • Was ist Agilität?
  • Was bedeutet agil denken?
  • Selbsteinschätzung mit dem Deyfus-Modell
  • Reflektieren und Lernen
  • Einblick in SCRUM
  • Anforderungen der Agilität an die Softwareentwicklung
  • Der Wert einer Software
  • Die Haltung eines Profis
  • Agilität in alten Strukturen – geht das?
  • Agilität im privaten Bereich – sinnvoll?

Geld-zurück-Garantie: Ihnen hat das Seminar nicht gefallen? Kein Problem! Ich erstatte Ihnen das Geld zurück.

Organisatorisches: Snacks und Getränke sind im Preis enthalten.

Die Räumlichkeiten sind leider nicht barrierefrei. Wenn dies notwendig ist, kontaktieren Sie mich. Wir werden schauen ob wir eine Möglichkeit finden.

Dozent: Thorsten Diekhof

Schulungsmethode: Vortrag, Diskussion, Erfahrungsaustausch, Fallbeispiele

Ort: Das Seminar findet in der „Baker Street“, einem Seminarraum in Berlin statt

Preis: 160  80 EUR / pro Person 

„First Flush“: Die ersten Termine dieses Seminars werden zur Hälfte des Preises angeboten!

Alle Preise zzgl. MwSt.

GAMIFICATION – PROZESSE UND PRODUKTE DIE BEGEISTERN_

Die Spieleindustrie ist darauf angewiesen, dass ihre Kunden intrinsisch motiviert sind zu spielen. Niemand zwingt einen dazu ein Spiel zu kaufen. Spiele müssen von sich aus Freude bereiten und Spaß machen!

Dadurch sind Gamedesigner auch Meister darin Prozesse so zu gestalten, dass sie von sich aus motivierend sind. Hierzu kennen Gamedesigner viele Methoden und Konzepte über die menschliche Motivation.

Betrachtet man motivierende Prozesse und Produkte im Alltag und in der Arbeitswelt, werden fast immer ähnliche Konzepte und Methoden verwendet wie in Spielen.

Werden die Methoden und Konzepte der Gamedesigner gezielt und absichtlich eingesetzt um Prozesse und Produkte unserer Arbeitswelt oder des Alltags motivierender zu gestalten, nennt sich dies Gamifizierung oder Gamification.

In diesem Kurs werden Sie eine Einführung in das Thema Gamification bekommen. Sie werden erfahren, dass Gamification wenig damit zutun hat, einfach irgendwelche Belohungen für Arbeit zu vergeben oder statt Task das Wort Quest zu verwenden.

Sie lernen wie ein Gamedesigner denkt und wie er motivierende Prozesse auch in der Arbeitswelt implementieren kann.

Am Ende des Intensiv-Seminars wissen Sie wo, wie und warum Gamification Sinn macht. Sie können abschätzen ob Gamification Ihnen weiterhelfen kann.

Vielleicht werden Sie auch so begeistert sein, dass Sie direkt anfangen werden Ihr Leben und Ihre Arbeit zu gamifizieren. Es wäre zu wünschen!

Was ist ein Intensiv-Seminar?

Ein Thema wird in 4 UE intensiv bearbeitet. Es gibt keine Übungen – dafür viele anregende Diskussionen über die vorgestellten Themen. Die Diskussionen werden gerne nach dem Seminar von den Teilnehmern in der nahegelegenen Gastronomie fortgeführt.

Dieses Seminar ist für: 

Alle die das Thema Gamification interessant finden oder schon immer mal wissen wollten, was es damit auf sich hat.

Voraussetzungen:

Keine.

Lerninhalte:

  • Was ist Gamification?
  • Wie denkt ein Gamedesigner?
  • Intrinsische Motivation vs. extrinsische Motivation
  • Drei Arten Freude am Arbeiten zu haben
  • Mit dem Flow-Effekt arbeiten
  • Game-Techniken
  • Welche Prozesse eignen sich zum Gamifizieren?
  • Ist Gamification was für mich?

Geld-zurück-Garantie

Ihnen hat das Seminar nicht gefallen? Kein Problem! Ich erstatte Ihnen das Geld* zurück.

* Kosten die eventuell durch Zahlungsart, Ticketbuchung usw. entstanden sind, können leider nicht zurückerstattet werden.

Organisatorisches:

Snacks und Getränke sind im Preis enthalten.

Die Räumlichkeiten sind leider nicht barrierefrei. Wenn dies notwendig ist, kontaktieren Sie mich. Wir werden schauen ob wir eine Möglichkeit finden.

Dozent: Thorsten Diekhof

Schulungsmethode: Vortrag, Diskussion, Erfahrungsaustausch, Fallbeispiele

Ort: Das Seminar findet in der „Baker Street“, einem Seminarraum in Berlin statt

Preis: 160  80 EUR / pro Person 

„First Flush“: Die ersten Termine dieses Seminars werden zur Hälfte des Preises angeboten!

Alle Preise zzgl. MwSt.

WEITERE SEMINARTHEMEN_

Auf Wunsch biete ich auch Seminare oder Trainings zu folgenden Themenbereichen an:

  • Softwarecraftsmanship
  • The agile thinking programmer – Der Weg zum agilen Unternehmen
  • Refactoring
  • Testgetriebene Entwicklung
  • Prinzipien der modernen Softwareentwicklung
  • Entwurfsmuster
  • Agile Entwicklung
  • Softwaredesign
  • Pairprogramming
  • Bewusstes Lernen
  • Gamification
  • Java EE

Sprechen Sie mich an. Gerne stelle ich Ihnen eine Fortbildung ganz nach Ihren Bedürfnissen zusammen. Ich freue mich auf Ihre Nachricht!

Auch bin ich als freiberuflicher Trainer oder Dozent im Namen deiner Bildungseinrichtung buchbar.

Tragen Sie sich in meinen Newsletter ein, um zu erfahren, wenn neue Seminare von mir angeboten werden.

„Erleuchtete Wesen
sind wir, nicht
diese rohe Materie.”

Yoda in „Das Imperium schlägt zurück“

E-Learning

Sie haben Lust, Ihre Skills zu trainieren und ein richtig guter Softwareentwickler zu werden – wollen aber sofort loslegen? Kein Problem: hier finden Sie die wichtigsten Seminarthemen nach und nach auch als Online-Kurs.

DER WEG ZUM PROFESSIONELLEN SOFTWARE ENTWICKLER_

Der 5-stündige On-Demand Video-Kurs gibt einen sehr guten Überblick über die wichtigsten Gebiete der modernen, agilen und pragmatischen Softwareentwicklung.

Hier↗ gibt es den Kurs für 35 EUR statt 90 EUR (inkl. MwSt.).
(Und eine kostenlose Vorschau sowie eine genaue Inhaltsbeschreibung.)

Online Seminare Thorsten DiekhofOnline Seminare Thorsten Diekhof

WEITERE THEMEN FÜR ONLINE-SEMINARE_

Aktuell sind weitere Online-Angebote geplant. Darunter On-Demand Video-Kurse, Webinare und E-Mail-Kurse.

Alle neuen Angebote werden über meinen Newsletter bekannt gegeben. Über den Newsletter werde ich auch Vergünstigungen geben können. Melden Sie sich bei Interesse direkt zu meinem Newsletter an!

„Die einfachste Art die Zukunft vorherzusagen, ist sie zu implementieren.“

David Heinemeier Hansson, Softwareentwickler

Was ist eigentlich
gute Software?

Gute Software macht Entwickler stolz, Kunden glücklich und begeistert Anwender. Hierfür muss sie vor allem aber zwei Dinge können:

Gute Software tut,
was die Stakeholder von ihr erwarten.

Gute Software kann jederzeit mit wenig Aufwand
und somit kostengünstig an neue Anforderungen angepasst werden.

Letzteres wird bei der Softwareentwicklung immer noch häufig ignoriert oder als nachrangig betrachtet. Dabei ist es gerade diese Eigenschaft, die maßgeblich den Wert einer Software definiert. Gute Softwareentwicklung konzentriert sich daher nicht nur auf die Umsetzung aller von den Stakeholdern erwarteten Anforderungen. Sondern sie arbeitet auch so, dass die Software für zukünftige Anforderungen bereit ist.

Ich finde, die Welt braucht mehr gute Software. Diese entsteht nur durch wirklich gute Softwareentwickler. Ich habe mir zum Ziel gesetzt, Softwareentwickler dazu zu befähigen, die besten Softwareentwickler zu sein, die sie sein können.

„Der Kern des menschlichen Wesens bildet sich aus neuen Erfahrungen.“

Christopher in „Into the Wild“

Abenteuer
Softwareentwicklung

Wer als Entwickler immer in seinem gewohnten Trott bleibt und keine neuen Erfahrungen macht, dem wird der tollste Job der Welt irgendwann langweilig und er verliert die Freude an dem, was er kann.

Ich möchte Sie einladen, wieder neue Erfahrungen zu sammeln, andere motivierte Entwickler zu treffen und die Softwareentwicklung wieder ein spannendes Abenteuer sein zu lassen. Meine Seminare sind alles andere als reine Wissensvermittlung: sie inspirieren und lassen die Motivation wieder aufleben, wegen der Sie urprünglich als Softwareentwickler angetreten sind.

Thorsten Diekhof Portrait

Thorsten Diekhof

Dipl.-Geoinformatiker / Softwareentwickler / Gamedesigner / Dozent

ÜBER THORSTEN DIEKHOF_

Hallo, ich bin Thorsten Diekhof (Jg. ’80) und ich unterstütze Sie dabei, der beste Softwareentwickler zu sein, der Sie sein können. Hierzu beschäftige ich mich mit aktuellen Themen der Softwareentwicklung und versuche die Quintessenz dieser Themen und meiner langjährigen Erfahrungen in meinen Seminaren zu vermitteln. So lernen Sie effizient und können sich dabei ganz auf das konzentrieren, was Sie am besten können: das Entwickeln moderner Software.

In meinen Seminaren wird Ihnen das Wissen unterhaltsam und kurzweilig vermittelt. Denn als Gamedesigner weiß ich, wie wichtig es ist, dass Lernen auch Spaß macht! Überhaupt sollte eigentlich alles Spaß machen, was wir tun.

Und als studierter Geoinformatiker und langjähriger Softwareentwickler für Wissenschaft und Wirtschaft war ich lange genug im Maschinenraum tätig, um zu wissen, was ein Entwickler für seine tägliche Arbeit braucht.

Ich nenne den Weg ein richtig guter Softwareentwickler zu werden gerne das Abenteuer Softwareentwicklung – interessant, faszinierend, ein wenig gefährlich – und wenn man ihn geht entdeckt man viele wunderschöne Orte.

Begleiten Sie mich auf diesem Abenteuer. Denn gute Software entwickeln kann richtig, richtig Spaß machen!

Ihr Thorsten Diekhof

Newsletter abonnieren
Intuition ist Intelligenz mit überhöhter Geschwindigkeit.

Kontakt

 THORSTEN DIEKHOF / Dipl. Geoinformatiker
Cranachstraße 48 / D-12157 Berlin

T 0176.21503200
E thorsten@abenteuer-softwareentwicklung.de

Ihre Daten werden von mir nur zum Zwecke der Kontaktaufnahme gespeichert und verwendet. Weiteres erfahren Sie unter Datenschutz